X
Aby zapewnić najwyższy komfort użytkowania wykorzystujemy informacje przechowywane w przeglądarce internetowej. Sprawdź Politykę Prywatności.
Korzystając ze strony wyrażasz zgodę na używanie plików cookies, zgodnie z aktualnymi ustawieniami przeglądarki.
Wartość:
Twój koszyk: Produktów (0)

Książka Tygodnia

Zubrzycki Janusz - Leksykon VAT – 2017 Tom 1-2
-15%
+ do schowka
320.00 zł
272.00 zł
Dodaj do koszyka
Rabat: 48.00 zł
Cena katalogowa: 320.00 zł
Dostępność: 24h
KSIĄŻKA
Zubrzycki Janusz
Wydawca: Oficyna Wydawnicza UNIMEX
Rok wydania: 2017
 
Dołącz do nas na Facebboku
Nasz newsletter


Szczególnie polecamy




Kukuczka

Kukuczka
Dariusz Kortko
Marcin Pietraszewski
Warszawa 2016


Dzielnica występku

Dzielnica występku
Mario Vargas Llosa
Kraków 2016


Sztuka zwycięstwa

Sztuka zwycięstwa
Phil Knight
 
Poznań 2016


Hygge. Klucz do szczęścia

Hygge. Klucz do szczęścia
Meik Wiking
Warszawa 2016


Dasz radę

Dasz radę. Ostatnia rozmowa
Jan Kaczkowski,
Joanna Podsadecka
 
Kraków 2016


Niebzepieczne związki Andrzeja Leppera

Niebezpieczne związki Andrzeja Leppera
Wojciech Sumliński
Warszawa 2016


Nowy car

Nowy car
Steven Lee Myers
Katowice 2016

Świat Chrystusa

Świat Chrystusa. T.1
Wojciech Roszkowski
Kraków 2016

Pokaz

666.90 zł

Rabat: 35.10 zł
Cena katalogowa: 702.00 zł
Produkt niedostępny

Poleć znajomym

KSIĄŻKA

Bundesrepublik Deutschland Frankreich 1949-63 Bd4

Wydawca: Saur Verlag KG
Rok wydania: 1999
Stron: 684
ISBN: 9783598236846

Opis:

Die deutsch-französischen Beziehungen zählen zu den Schlüsselthemen der europäischen Nachkriegsgeschichte. Ihre historische Erforschung ist jedoch auf die wesentlichen Quellen aus deutschen und französischen Archiven angewiesen. Die hier vorgelegte Dokumentation erschließt erstmals diesen Quellenbestand in umfassender Weise. Sie enthält eine ganze Reihe bisher nicht publizierter Dokumente aus dem Archiv des französischen Außenministeriums für den Zeitraum 1949-1963, die Ära Adenauers. Die Dokumentation erfolgt gleichgewichtig für die französische und die deutsche Seite und konzentriert sich auf die zentralen Probleme der bilateralen Beziehungen sowohl im europäischen als auch im politischen Kontext beider Staaten. Die Dokumente werden jeweils im Originalwortlaut abgedruckt und durch einen fortlaufenden Kommentar erschlossen. Jeder Band enthält eine ausführliche Einleitung des Bearbeiters, Band 1 zusätzlich eine Einführung von Horst Möller in die Geschichte der deutsch-französischen Beziehungen. Jeder der drei Bände befaßt sich mit einem unterschiedlichen Themenkomplex: Band 1 dokumentiert die Außenpolitik und die Diplomatie beider Länder, Band 2 die wirtschaftlichen Beziehungen zwischen der Bundesrepublik Deutschland und Frankreich und Band 3 die Parteien, Öffentlichkeit und Kultur. Die drei Bände mit Dokumenten werden durch einen Registerband ergänzt, welcher auf der einen Seite eine schnelle Erschließung der drei Textbände ermöglicht, auf der anderen Seite aber auch Anregungen zu weitergehenden Studien bietet. Er enthält demoskopische Materialien, ein systematisches Sachregister, ein annotiertes Personenverzeichnis, ein Verzeichnis der einschlägigen Archive in Deutschland und Frankreich und eine umfassende, systematisch geordnete Bibliographie. In dieser Edition werden die wesentlichen Dimensionen des deutsch-französischen Verhältnisses und ihre Entwicklung erstmals in solchem Umfang und aufeinander bezogen erschlossen. Die Dokumentation bietet damit eine unentbehrliche Grundlage für alle weiteren Forschungen auf diesem Themenfeld. Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis Dokumente I. „Que faire de l’Allemagne?“: Die deutsch-französischen Beziehungen 1949 – 1955 I.1 Frankreich und die „deutsche Frage” im Zeichen des Besatzungsstatuts I.2 Anlauf zur europäischen Integration I.3 Die Saarfrage I.4 Das Problem der deutschen WiederbewaffnungII. Neue Voraussetzungen und neue Aufgaben: Die deutsch-französischen Beziehungen 1955-1958 II.1 Die „deutsche Frage” im Zusammenhang neuer europäischer Sicherheitsbestrebungen II.2 Die Gründung der Europäischen Wirtschafts-und Atomgemeinschaft II.3 Die Beilegung des Saarproblems II.4 Der Beginn der deutsch-französischen RüstungskooperationIII. Die deutsch-französischen Beziehungen in der Ära Adenauer – de Gaulle 1958 –1963 III.1 Das Deutschlandproblem im Wandel des Ost-West-Verhältnisses III.2 Vertiefung der Europapolitik und Reform des Nordatlantischen Bündnisses III.3 Die Bereinigung des&Mac226;Petit contentieux’ III.4 Der deutsch-französische Freundschaftsvertrag

Klienci, którzy kupili Bundesrepublik Deutschland Frankreich … wybrali również:

Luca Dotti - Audrey w domu. Wspomnienia o mojej mamie
-32%
+ do schowka
KSIĄŻKA
Luca Dotti
Wydawca: Literackie
Rok wydania: 2016
Stron: 204
44.90 zł
30.53 zł
Dodaj do koszyka
Michał Rusinek - Nic zwyczajnego. O Wisławie Szymborskiej
-34%
+ do schowka
KSIĄŻKA
Michał Rusinek
Wydawca: ZNAK
Rok wydania: 2016
Stron: 320
39.90 zł
26.33 zł
Dodaj do koszyka
David Bez - Sałat love
-33%
+ do schowka
KSIĄŻKA
David Bez
Wydawca: Buchmann
Rok wydania: 2015
Stron: 304
50.00 zł
33.50 zł
Dodaj do koszyka
Grażyna Osiłka - Tożsamość osobowa w epoce cyfrowych technologii...
-33%
+ do schowka
KSIĄŻKA
Grażyna Osiłka
Wydawca: UNIVERSITAS
Rok wydania: 2016
Stron: 236
39.00 zł
26.13 zł
Dodaj do koszyka
 
1
|
2
|
3
 

Recenzje i oceny

Brak recenzji!

Dodaj swoją recenzję i ocenę

Twoja ocena:

Twój podpis:
Dodaj recenzję


Znajdujesz się w dziale Książki
Aktualnie oglądasz produkt Bundesrepublik Deutschland Frankreich 1949-63 Bd4 -
W każdej chwili moźesz przejść do innych produktów z kategorii Zagraniczne
Zawsze możesz przejrzeć dział Nowości lub zobaczyć, co wkrótce ukaże się w naszej księgarni internetowej, czyli przejść do działu Zapowiedzi
tel/fax +81 537 65 10